17.05.2020 - 09:13 Uhr
AmbergOberpfalz

Teens-Online-Party live und direkt ins Wohnzimmer: DJ Dr. Love dreht Plattenteller

Was lässt sich während der Coronapandemie anstellen? Die Amberger Kommunale Jugendarbeit lässt am Mittwoch, 20. Mai, die Plattenteller von DJ Dr. Love live bei Facebook drehen. Organisatorin Nadine Lopez Diaz erklärt den Hintergrund.

Zur Teens-Online-Party laden die Kommunale Jugendarbeit in Amberg und DJ Dr. Love ein. Musikwünsche der Jugendlichen sind ausdrücklich erwünscht.
von Stephanie Wilcke Kontakt Profil

Die Kommunale Jugendarbeit (KoJa) der Stadt Amberg nimmt die Coronapandemie zum Anlass, neue Aktivitäten für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene anzubieten. Jetzt hat sich die KoJa mit dem Amberger Musiker Winni Wonder alias DJ Dr. Love zusammengetan und eine Teens-Online-Party auf die Beine gestellt. Am Mittwoch, 20. Mai, drehen sich von 19 bis 21 Uhr die Plattenteller und DJ Dr. Love streamt unter www.facebook.com/winni.wonder.3 live aus seinem Probenraum ins Netz.

ONETZ: Warum organisieren Sie gerade jetzt eine Musikveranstaltung an?

Nadine Lopez Diaz: Jedes Jahr bietet die Kommunale Jugendarbeit mit dem Jugendzentrum Klärwerk Jugendlichen die Möglichkeit, eine Disco zu organisieren. Ziel ist es, dass Jugendliche unter Anleitung selbstbestimmt, verantwortungsbewusst und nach ihren eigenen Interessen und Wünschen eine Party für Gleichaltrige gestalten. Mit Schülerinnen der Dr.- Johanna-Decker-Realschule war Ende April eine solche Disco geplant. Leider musste sie wegen Corona abgesagt werden. Wir wollen die Jugendlichen nicht im Stich lassen. Zur Überbrückung bis zum Nachholtermin gibt es die Teens-Online-Party. Winni Wonder war gleich Feuer und Flamme und sagte zu, die Aktion für junge Menschen als DJ zu unterstützen.

ONETZ: Ist es im Moment überhaupt möglich, Kontakt mit den Jugendlichen zu halten?

Nadine Lopez Diaz: Anders als die offene Jugendarbeit, wie etwa ein Jugendzentrum, haben wir keinen regelmäßigen Kontakt zu den Jugendlichen. Wir versuchen, die Wünsche und Bedürfnisse der jungen Leute von 0 bis 27 Jahre aufzugreifen und entsprechende Angebote auf die Beine zu stellen. Das machen wir, indem wir auf Facebook und Instagram präsent sind.

ONETZ: Wie glauben Sie, wird die Aktion angenommen?

Nadine Lopez Diaz: Das können wir natürlich nicht voraussagen. Sicher ist, dass Kinder und Jugendliche aktuell Alternativen zu den ursprünglichen Angeboten brauchen. Selbstverständlich ist das keine Option auf Dauer. Wenn Jugendliche an dem Tag zwei Stunden Spaß haben, ist die Aktion für uns gelungen.

ONETZ: Wo werden Sie den Abend erleben?

Nadine Lopez Diaz: Ich freue mich auch über etwas Abwechslung und werde die Party über ein Jisti-Meeting mit Freunden und Familie verfolgen. Bei guter Musik und lustiger Stimmung wollen wir gemeinsam einen schönen Abend verbringen.

Die Veranstalter teilen außerdem mit, dass die Teilnahme an der Musikveranstaltung kostenlos ist. Über die Kommentarfunktion können Wünsche geäußert werden. Die Online-Party findet nur live und online statt. Sie wird nicht als Video aufgezeichnet und kann daher auch nicht noch einmal angesehen werden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.