18.10.2020 - 09:52 Uhr
AmbergOberpfalz

US-Soldat übergibt sich in Polizei-Dienststelle

Ein junger US-Soldat hatte offensichtlich zu viel Alkohol getrunken. Das war spätestens auf der Wache der Amberger Polizeiinspektion zu sehen - und zu riechen.

In der Dienststelle der Amberger Polizei hat sich ein US-Soldat seines Mageninhalts entledigt.
von Thomas Kosarew Kontakt Profil

Ein junger US-Amerikaner aus Vilseck war Amberger Polizisten in der Nacht zum Sonntag aufgefallen, als er sich im Stadtgebiet völlig betrunken auf den Rücksitz seines Autos setzte. Eine Streifenbesatzung brachte den laut Pressebericht "unzurechnungsfähigen Mann" zur Ausnüchterung mit auf die Wache, wo er wenig später von der Militärpolizei abgeholt werden sollte. Der Mann schaffte es aufgrund seiner Alkoholisierung nicht mehr, seinen Mageninhalt in sich zu behalten und verunreinigte dadurch den Wachbereich der Dienststelle. Den US-Amerikaner erwartet nun eine Rechnung über die Sonderreinigung.

Amberger Polizei hat Auto-Tuner im Fokus

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.