21.10.2020 - 15:30 Uhr
AmbergOberpfalz

Wingershof: Feuer auf der Dachterrasse

Ein Kühlschrank soll kühlen und nicht Feuer fangen. Genau das aber hat ein solches Gerät getan, das auf einer Dachterrasse in Amberg abgestellt war. Die Folgen sind nicht unerheblich.

Mit dem Teleskopgelenkmast rückte die Feuerwehr Amberg in die Wingershofer Straße aus.
von Uli Piehler Kontakt Profil

Auf rund 20.000 Euro beziffert die Polizei den Schaden, der bei einem Brand am Mittwochnachmittag in der Wingershofer Straße in Amberg entstanden ist. Gegen 13.15 Uhr ist ein Kühlschrank durchgebrannt, der auf der Dachterrasse eines Hauses neben der ehemaligen Brauerei abgestellt war. Das Feuer griff auf das Gebälk des Daches über und verkokelte auch die Fassade. Die Amberger Feuerwehr rückte mit schwerem Gerät an, Teleskopmast und Atemschutzträger waren im Einsatz. Auch Notarzt und Rettungswagen standen bereit, brauchten aber nicht eingreifen. Verletzt wurde niemand. Nach kurzer Zeit war der Brand unter Kontrolle. Die Wingershofer Straße zwischen Kurfürstenbad und Justizvollzugsanstalt war für etwa eine Stunde gesperrt.

Wenige Wochen zuvor: Alarm in der Bayreuther Straße

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Videos aus der Region

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.