16.02.2020 - 13:13 Uhr
Ammersricht bei AmbergOberpfalz

Sunny Songdays lassen Herzen sprechen: Lieder über das Leben und die Liebe

Die Sunny Songdays begeben sich am Valentinstag in Ammersricht auf eine emotionale Reise. In den Liedern des A-cappella-Ensembles geht es um die Liebe und das Leben. Die Besucher bekommen gar nicht genug.

Sie kommen komplett ohne Instrumente oder andere technische Hilfsmittel aus. Die Sunny Songdays waren einer Einladung des ökumenischen Sachausschusses Ehe und Familie nach Ammersricht gefolgt. Im Pfarrsaal bot die Gruppe passend zum Valentinstag viel fürs Herz.
von Julia-Maria BauerProfil

Das Vokalensemble Sunny Songdays trat am Valentinstag im Pfarrsaal von Ammersricht auf. "Zeit zu zweit" war das Motto des Konzerts, bei dem nicht nur Paare, sondern auch Freunde und Familie willkommen waren. Nach dem Sektempfang lud der liebevoll mit alten Weinkisten und Herzballons geschmückte Saal zum Verweilen ein. Die schlichte, nur mit Notenständern ausgestattete Bühnenkulisse wurde von der Gruppe, bestehend aus sechs Frauen in Glitzershirts und fünf Männern in Anzügen belebt.

Den Anfang machten die Frauen alleine, bis nach dem ersten Lied die Männer dazustießen und die Gruppe komplettierten. Die A-cappella-Band sorgte mit Covern von bekannten Songs über die Liebe, wie "Caravan of Love", "Sunny" oder "Somethin' Stupid" für andächtige und romantische Stimmung. Dazu gab es abwechselnd humoristische Anekdoten aus dem Alltag oder eine kurze Geschichte zu Valentin. Für Lacher und zustimmende Gesichter sorgten im Publikum vor allem die Sprüche zum Thema "Liebe ist, ...".

Als einzige Hilfsmittel kamen während des gesamten Konzerts nur eine Stimmgabel und ein Kazoo zum Einsatz. Die ausgelassene Stimmung innerhalb der Sunny Songdays übertrug sich schnell auf die Zuhörer. Diese erlebten eine Reise durch Liebesgeschichten. Zwischendurch wurde auch das Publikum immer wieder zum Mitsingen und Mitmachen aufgerufen - zum Beispiel durch die Nachahmung von Meeresrauschen. Auch nach der Pause war die lockere, familiäre Atmosphäre ungebrochen. Beim vorerst letzten Lied "Only you" durften die Besucher mit zuvor ausgeteilten Textblättern selbst mitsingen. Der Plan der sonnigen Gemüter ging auf. Natürlich durfte die seit elf Jahren bestehende Gruppe den Ammersrichter Pfarrsaal nicht ohne Zugabe verlassen. Am Ende erhielten die Sunny Songdays vom Veranstalter, dem ökumenischen Sachausschuss Ehe und Familie, ein kleines Präsent. Passend zum Valentinstag gab es für die Frauen eine Rose und für die Männer Bier.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.