03.09.2021 - 13:38 Uhr
ArzbergOberpfalz

22-Jähriger bedroht und beleidigt Senior

Auslöser für den Streit war wohl eine Katze: Ein 22-Jähriger aus Marktredwitz drohte einem 62-Jährigen aus Tröstau, ihm das Gesicht einzuschlagen. Die Polizei Marktredwitz ermittelt nun wegen versuchter Körperverletzung.

Symbolbild.
von Externer BeitragProfil

Zu einem Streit zwischen einem 62-jährigen Mann aus Tröstau und einem 22-jährigen Bewohner eines Anwesens in der Bahnhofstraße kam es am Donnerstagvormittag gegen 10 Uhr. Auslöser für den Streit war laut Polizeibericht wohl eine im Haus befindliche Katze. Im Laufe der Auseinandersetzung beleidigte der 22-Jährige den 62-Jährigen mit folgenden Ausdrücken: „Nazi“, „Ausländerhasser“ und „Schwein“. Zudem ging der junge Mann mehrfach mit erhobener Faust auf den Tröstauer zu, wurde jedoch von einem ebenfalls anwesenden 26-jährigen Anwohner zurückgehalten. Anschließend drohte der 22-Jährige dem Senior ihm „das Gesicht zu zerschlagen, so dass ihn niemand mehr erkennt". Die Polizei Marktredwitz ermittelt nun gegen den 22-Jährigen wegen mehrerer Vergehen, unter anderem wegen versuchter Körperverletzung, Beleidigung und Bedrohung.

Zollbeamte aus Selb stellen 260.000 Schmuggelzigaretten sicher

Selb
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.