04.07.2019 - 14:08 Uhr
ArzbergOberpfalz

Angeln ohne Erlaubnis

Einen 37-jährigen Mann aus Wunsiedel unterzog die Polizei jetzt an einem Stausee bei Arzberg einer Fischereikontrolle.

Symbolbild
von Externer BeitragProfil

Dabei stellte sich heraus, dass der Angler nicht im Besitz eines gültigen Fischereischeines war. Zudem konnte er keine Angelerlaubnis vorweisen. Aus diesem Grund wurde sein Angel-Equipment sichergestellt. Dieses kann er erst nach Vorlage eines gültigen Fischereischeins bei der Polizeiinspektion Marktredwitz abholen. Auf ihn wartet nun laut Polizei unter anderem eine Anzeige wegen Fischwilderei.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.