13.04.2020 - 15:01 Uhr
Asch bei MähringOberpfalz

Scheunenbrand geht glimpflich ab

Ein Großaufgebot an Rettungskräften rückte am Ostermontag nach Asch bei Griesbach aus. Der gemeldete Brand war jedoch schnell unter Kontrolle.

von Josef RosnerProfil

Gemeldet wurde gegen 13 Uhr der Brand eines landwirtschaftlichen Nebengebäudes. Die Feuerwehren aus Ellenfeld, Dippersreuth, Bärnau, Poppenreuth bei Tirschenreuth, Hermannsreuth, Plößberg, Griesbach, Großkonreuth, Redenbach und Tirschenreuth eilten an den Einsatzort im Gemeindebereich Mähring. Das Feuer war in kurzer Zeit gelöscht, ein Großteil der Rettungskräfte von Feuerwehr und Rotem Kreuz konnte wieder abziehen. Die Brandursache ist nach Auskunft der Polizei Tirschenreuth noch ungeklärt, der Schaden dürfte sich im Bereich von 10000 Euro bewegen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.