05.09.2019 - 10:53 Uhr
AuerbachOberpfalz

Auerbacher Wasserwacht weiht bei Badfest ihr neues Einsatzfahrzeug

Wettrutschen, hinter die Kulissen des BRK schauen und die Weihe eines neuen Fahrzeugs: Die Wasserwacht Auerbach veranstaltet an diesem Samstag ihr Badfest im Freibad Schwimm-sa-la-bim. An diesem Tag ist das Baden sogar länger möglich.

Die Mitglieder der Wasserwacht Auerbach freuen sich über ihren neuen Einsatzwagen. Beim Badfest an diesem Samstag wird das Fahrzeug geweiht.
von Julia-Maria BauerProfil

Im Mittelpunkt des Badfests steht die Weihe eines neuen Schnelleinsatzfahrzeugs der WW-Ortsgruppe Auerbach und eines Mannschaftstransportfahrzeugs des Kreisverbandes um 15 Uhr. "Das Besondere ist, dass wir zum ersten Mal seit 20 Jahren wieder ein Fahrzeug weihen", sagt Ernst Schalanda, Vorsitzender der Wasserwacht-Ortsgruppe Auerbach.

Eingebettet ist das für den Verein bedeutende Ereignis in ein buntes Rahmenprogramm im Freibad: Ab 14 Uhr sorgen zahlreiche Attraktionen wie eine Hüpfburg, ein Wettrutschen und Schlauchbootfahrten für Unterhaltung. Besucher können an diesem Tag entspannt bis 21 Uhr, also eine Stunde länger als sonst, baden und sich bei Kaffee und Kuchen stärken.

Außerdem stellt die Wasserwacht ihre Einsatzausrüstung vor: Unter anderem sind das zwei Boote, Eisrettungschlitten und ein Einsatzhänger mit Sonargerät. Beim "Spanischen Abend" im Gastrobereich lässt sich der Tag traditionell mit Paella und Sangria ausklingen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.