09.09.2021 - 14:41 Uhr
AuerbachOberpfalz

Elf Klassen starten an der Mittelschule Auerbach ins Schuljahr 2021/2022

Masken sind zum Start ins neue auch an der Mittelschule Auerbach obligatorisch.
von Externer BeitragProfil

Das Schuljahr 2021/2022 beginnt an der Mittelschule Auerbach am Dienstag, 14. September, um 8.15 Uhr, teilt die Schule in einer Presseinformation mit. Die beiden 5. Klassen werden dann im Pausenhof begrüßt, während die Jahrgangsstufen 6 bis 10 gleich in ihr Klassenzimmer gehen. Den Weg weist ihnen die Beschilderung am Eingang. Unterrichtsschluss ist am Dienstag um 11.35 Uhr.

Sowohl die Schülerschaft als auch die Lehrkräfte sind entsprechend der Vorgaben des bayerischen Kultusministeriums verpflichtet, im Schulgebäude und auch im Unterricht eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Dies gilt vorläufig bis 1. Oktober. Ein Mundschutz ist auch erforderlich in den Schulbussen.

Klassenlehrkräfte sind im neuen Schuljahr Arthur Schriml (5a), Henner Wasmuth (5b), Gerhard Bruckner (6a), Carina Süß (6b), Hanno Kenst (7a), Schulleiter Ferdinand Höllerer (7M), Birgit Wrubel-Hund (8a), Thomas Bernet (8M), Patrick Legien (9a) stellvertretende Schulleiterin Renate Schmidt (9M) sowie Stefan Lautner (10M).

Außerdem unterrichten an der Mittelschule Auerbach Harald Andrekowitsch, Sarah Gradl, Rudolf Haberberger, Olga Kondibko, Claudia Langsteiner, Martina Popp, Margarete Preininger, Gabi Schleicher, Laura Schröder, Angela Seitz, Ayman Tamaa, Angèla Weih sowie Förderlehrerin Stephanie Lindner. Franziska Havelberg und Katrin Küffner werden als Mobile Reserve eingesetzt. Katrin Küffner steht als qualifizierte Beratungslehrkraft zur Verfügung. Ebenfalls an der Schule tätig ist Domenica Reißmann als Berufseinstiegsbegleiterin. Weitere Informationen finden Schüler und Eltern auf der Internetseite www.mittelschule-auerbach.de.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.