18.02.2020 - 15:23 Uhr
AuerbachOberpfalz

Reibungsloser Wechsel beim Trachtenverein Auerbach

Quasi über Nacht übernahm Hubert Pfab, damals noch nicht einmal Mitglied, den Vorsitz. Nach sechs Jahren übergibt er ihn als Vollblut-Trachtler.

Verabschiedung von Hubert Pfab : der neue Vors. des Trachtenvereins Andreas Götz, der bisherige Vorsitzende für sechs Jahre Hubert Pfab und seine Gattin Lidwina, der stellvertretende Vorsitzende Johannes Trenz
von Autor SCKProfil

Die Neuwahl der Vereinsführung stand im Blickpunkt bei der Mitgliederversammlung des Heimat- und Trachtenvereins Auerbach im BRK-Heim. Der Vorsitzende Hubert Pfab erwähnte in seinem Bericht sechs Todesfälle langjähriger Mitglieder, einen Ausritt und fünf Neuaufnahmen. Daraus ergab sich die aktuelle Zahl von 175 regulären und zwölf Ehrenmitgliedern.

Schon im Vorfeld hatte der Vorsitzende seinen Rückzug angekündigt. Der Führungswechsel war gut vorbereitet, und deshalb bereitete die Kandidatensuche keine Mühe. Andreas Götz, bisher Stellvertreter, und Johannes Trenz, als Kassier tätig, stellten sich zur Wahl und bekamen einstimmig das Vertrauen.

Neben dem neuen Vorsitzenden Andreas Götz und seinem Vize Johannes Trenz arbeiten Kerstin Meisel als Kassiererin und Katrin Himmelhuber im Amt der Trachtenwartin mit. Auf den weiteren Posten herrscht Kontinuität: Schriftführerin bleibt Michaela Diertl, stellvertretender Kassier Markus Baumgärtel, Erste Jugendleiterin Katrin Himmelhuber, Zweite Jugendleiterin Claudia Kormann, Erster Vortänzer Thomas Riedhammer, Zweite Vortänzerin Kerstin Meisel, Fähnrich Thomas Sertl, Kassenprüfer Sabine Kirzdörfer und Markus Held sowie Beisitzer Markus Kirzdörfer und Reinhard Friedl.

"Der Verein ist für Andreas Götz eine absolute Herzensangelegenheit", kommentierte Bürgermeister Joachim Neuß die Wahl. Besondere Anerkennung zollte er Hubert Pfab, der den Vorsitz in einer schwierigen Phase übernommen habe. Als Nichtmitglied sei er quasi über Nacht eingesprungen und innerhalb kurzer Zeit zum Vollblut-Trachtler geworden. Angesichts des fulminanten Jubiläumsjahres bekundeten Neuß Respekt vor dieser Leistung, während sich alle zum Beifall von ihren Plätzen erhoben.

Der neue Vorsitzende Andreas Götz und sein Stellvertreter Johannes Trenz dankten Hubert Pfab mit einem gerahmten Jubiläumsgruppenfoto als Präsent. Dazu erhielten Lidwina und Hubert Pfab auch eine kräftige Brotzeit.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.