Unfallflucht mit 15 000 Euro Schaden

Auerbach
21.11.2022 - 13:00 Uhr

Eine 48-jährige Frau fährt in Auerbach gegen eine Mauer, dann läuft viel Öl aus.

Bei einem Unfall in Auerbach ist eine Menge Motoröl ausgelaufen

In der Bernreuther Straße, Abzweigung Kreuzgasse, kam es in der Nacht von Samstag, 19., und Sonntag, 20. November, zu einem Verkehrsunfall. Dabei trat laut Bericht der Polizei Auerbach eine nicht unerhebliche Menge Öl aus. Der Schmierstoff verbreitete sich am Unfallort, sowie über die dort angrenzende Kreuzgasse. Weiterhin wurde eine Mauer des angrenzenden Grundstücks stark beschädigt. Der zu dem Zeitpunkt noch unbekannte Fahrzeugführer entfernte sich unerlaubt, ohne dies zu melden. Ermittlungen ergaben aber, dass eine 48-jährige Frau Unfallverursacherin war. Die Feuerwehr Auerbach wurde mit dem Binden des Öls beauftragt. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 15 000 Euro. Die Verursacherin muss sich nun wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort verantworten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.