23.10.2020 - 15:36 Uhr
Bad NeualbenreuthOberpfalz

E-Bike-Ladestation im Sengerhof in Bad Neualbenreuth

Eine neue E-Bike-Ladestation im Sengerhof stellten Tourist-Info-Leiterin Ursula Stingl, Bürgermeister Klaus Meyer und Reinhold Bauer (von rechts) vor. Letzterer hat sie selbst gebaut.
von Josef RosnerProfil

Eine neue E-Bike-Ladestation gibt es seit kurzem im Sengerhof. Genutzt werden kann das kostenlose Angebot der Marktgemeinde täglich rund um die Uhr - von Touristen und Einheimischen gleichermaßen. Neben normalen Steckdosen sind jeweils zwei der gängigsten Ladegeräte der Firmen Bosch, Shimano und Yamaha installiert. Die einzelnen Ladekästen sind absperrbar, den Schlüssel gibt es in der nahe gelegenen Gäste-Info.

Gebaut in Eigenregie hat die Ladestation Reinhold Bauer, im Hauptberuf Klärwärter der Marktgemeinde. Bürgermeister Klaus Meyer sprach bei der Vorstellung von einem Zusatzangebot für alle E-Bike-Fahrer. Gekostet hat die Installation die Marktgemeinde rund 2000 Euro.

Ursula Stingl, Leiterin der Gäste-Information, wies darauf hin, dass derzeit insgesamt zwölf E-Bikes zum Ausleihen zur Verfügung stehen. Natürlich stehen auch Räder ohne Akku bereit.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.