30.07.2020 - 13:45 Uhr
Bad NeualbenreuthOberpfalz

Jubiläumsturnier der Oberpfalzwoche auf der Anlage des Golfclubs Stiftland

Golfclub-Präsident Wolfgang Ries und Sponsor Stefan Lieb (von links) zusammen mit den erfolgreichsten Teilnehmern Andreas Kunz, Horst Röder, Ludwig Reichenwallner, Christian Vogl-Basque, Harald Steininger, Christine Schöner, Simone Lieb sowie Marian Ludwig und Sophie Hamisch.
von Externer BeitragProfil

30 Jahre ist es her, seitdem die Turnierserie "Oberpfalzwoche" besteht. 1990 zum Auftakt waren es fünf Clubs, auch der Golfclub (GC) Stiftland war damals schon dabei. Mittlerweile gibt es fast 20 Golfclubs in der Oberpfalz; 40 Teilnehmer waren zum Wettbewerb auf der Anlage bei Bad Neualbenreuth gekommen.

Es herrschten einer Pressemitteilung zufolge beste Wetter- und Platzbedingungen. "Es gab viel Lob von den Teilnehmern."

Die Siegerehrung führte GCS- Präsident Wolfgang Ries durch. Er erzählte aus der Geschichte der Oberpfalzwoche und über die weitere Entwicklung dieser Idee: Letztendlich wird jetzt der Sieger dieser Turnierserie eine Woche Golfurlaub in Marokko, in der Hauptstadt Marrakesch gewinnen können.

Bei der Siegerehrung wurden die Preise von dem Sponsor dieser Turnierserie, Stefan Lieb, überreicht. Die Sieger im Überblick –Brutto Damen: Sophie Hamisch. – Brutto Herren: Marian Ludwig. – Klasse A Netto: Philipp Maier, Harald Steininger, Johannes Vollath. – Klasse B Netto: Andreas Kunz, Horst Röder, Christine Schöner. – Klasse C Netto: Ludwig Reichenwallner, Klaus Mayerhöfer, Christian Vogl-Basque. – Klasse D Netto: Manfred Tretter. Präsident Ries wies auf die kommenden Turniere hin, unter anderem das um den Preis des Präsidenten am 8. August.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.