09.09.2020 - 13:53 Uhr
Bad NeualbenreuthOberpfalz

Kurgäste in Bad Neualbenreuth schwelgen im Schwammerlglück

Elisabeth und Joachim Dann (von links) präsentieren einen riesigen Steinpilz, den sie gefunden haben.
von Externer BeitragProfil

"Es ist fast wie ein bisschen Heimat", sagen Elisabeth und Joachim Dann aus Zörbig (Sachsen-Anhalt) über die Marktgemeinde Bad Neualbenreuth, in der sie gerne Urlaub machen. Die Gäste, die im "Filzerhaus" untergebracht sind, schwelgen nach einem Spaziergang mit Fund eines riesigen Steinpilzes im "Schwammerlglück". Mit einem Gewicht von 888 Gramm und einer Höhe von 31 Zentimetern stellte das Prachtexemplar den übrigen opulenten Pilzfund des Paares in den Schatten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.