23.09.2021 - 12:53 Uhr
Bad NeualbenreuthOberpfalz

Motorik-Fun-Park beim Sibyllenbad ein Bewegungsparadies für Menschen jeden Alters

Benutzt wird die Anlage schon seit Monaten. Jetzt wurde noch die offizielle Eröffnung nachgeholt. Die politische Prominenz probierte die Stationen aus – und erfuhr dabei, dass manche Übungen gar nicht so einfach sind.

Geschicklichkeit mussten die geladen Gäste bei der Eröffnung des Motorik-Fun-Parks unter Beweis stellen, als sie die Geräte gleich in Beschlag nahmen.
von Josef RosnerProfil

"Wir wollen Menschen mit Blick auf die Gesundheit etwas Gutes tun", so Bezirkstagspräsident Franz Löffler am Mittwoch bei der kurzen Feierstunde auf dem neuen Motorik-Fun-Park. "Das Sibyllenbad und seine Einrichtungen sind auch eine strukturelle Unterstützung für die Region, auch deshalb investiert der Bezirk Oberpfalz hier“, erklärte der Vorsitzende des Zweckverbands Sibyllenbad. Das neue Aushängeschild mit 26 Einzelgeräten auf 14 Stationen kostete 110.000 Euro netto. 66.000 Euro sind aus dem Leader-Förderprogramm geflossen.

Den neuen Motorik-Fun-Park bezeichnete er als ein Bewegungsparadies für Menschen jeden Alters. Künftig soll die Anlage in die Kurse und Präventionsangebote des Sibyllenbads eingebunden werden.

Landrat Roland Grillmeier sah mit dem Park eine Aufwertung des Sibyllenbads und sprach von einer gestiegenen Wertschöpfung. „Das ist eine neue Perle in unserer Perlenkette rund ums Sibyllenbad“, sagte Bürgermeister Klaus Meyer über die neue Attraktion. Er verriet, dass er oft den Rosenkranz betet – mit der Bitte, dass es am Sibyllenbad weiter geht. Der Tourismusverein versorgte die Gäste mit Speis und Trank. Musikalisch begleitet wurde die Feier von der Berufsfachschule für Musik aus Sulzbach-Rosenberg.

Das gibt es alles im Motorik-Park zu entdecken

Bad Neualbenreuth
Für die Musik sorgten die Musiker der Berufsfachschule für Musik aus Sulzbach-Rosenberg.
Bezirkstagspräsident Franz Löffler betonte: „Wir wollen mit dem Sibyllenbad den Menschen etwas Gutes tun.“
Bezirkstagspräsident Franz Löffler bei seiner Rede, mit im Bild geladene Gäste.
Geschicklichkeit war von den Politikern gefragt, die eines der Geräte gleich in Beschlag nahmen.
Gar nicht so einfach sind die 26 Einzelgeräte auf den 14 Stationen des Motorik Fun Park im Sibyllenbad. Dennoch, die Politiker machten keine schlechte Figur.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.