15.09.2020 - 10:06 Uhr
Bad NeualbenreuthOberpfalz

Premiere bei der Meisterschaft des Golfclubs Stiftland

Die erfolgreichsten Teilnehmer der Clubmeisterschaft mit (von links) Präsident Wolfgang Ries, Luise Ries, Peter Burger, Marian Ludwig, Christian Friedl, Andrea Kudlickova, Monika Burger, Andreas Graf und Barbara Volmutova.
von Externer BeitragProfil

Zum 33. Male wurden auf der Anlage des Golfclubs (GC) Stiftland die Clubmeisterschaften ausgespielt. Dabei gab es eine Premiere: Der Seniorenwettbewerb bei den Damen und den Herren wurde aufgeteilt - in eine Altersklasse (AK) 50 und eine AK 65-Gruppe.

45 Mitglieder nahmen an dem Wettkampf teil. "Beste Platzbedingungen, sehr schnelle Grüns", berichtet der Club in seiner Pressemitteilung über die Bedingungen auf der Anlage. "Die Pin Positions wurden vom Pro des Golfclubs Stiftland, Matthew Gatrall, für beide Tage festgelegt."

Die Einteilung erfolgte für Samstag streng nach Handicap, getrennt nach Damen und Herren. Am Sonntag waren dann maßgebend die erzielten Ergebnisse des Samstags und die entsprechenden Alterseinteilungen.

Bei der Siegerehrung auf der Nordwest-Terrasse des Clubhauses erhielten die Sieger traditionell eine Flasche Champagner, die danach mit allen anwesenden Mitgliedern getrunken wurde. Präsident Wolfgang Ries überreichte die Preise mit Kommentaren zu den einzelnen Spielern.

Beste Spielerin und Gesamtclubmeisterin bei den Damen wurde Andrea Kudlickova, bei den Herren siegte souverän Marian Ludwig. Zweiter wurde Tomy Hartung, der den Angaben zufolge "an der 18er Bahn kurz vorm Grün seine Probleme mit dem Bunker hatte". Jugendmeisterin wurde Barbara Volmutova und Clubmeister Jungen Christian Friedl.

Bei den Senioren AK 50 siegte Andreas Graf mit zwei Schlägen Vorsprung vor Matthias Golle sowie bei den Damen die letztjährige Siegerin Monika Burger. Die AK 65 konnte mit drei Schlägen Vorsprung Peter Burger gewinnen. Bei den Damen wurde nach hartem Kampf Luise Ries mit zwei Schlägen Vorsprung Siegerin vor Elisabeth Schuller. "Sämtliche Sieger erhalten wieder für ein Jahr einen nur für sie bereitgestellten Parkplatz", heißt es dazu weiter.

Gleichzeitig wurden auch Netto-Gewinner ausgespielt. In der Gruppe A gewann Johannes Vollath, in der Gruppe B Peter Burger und in der Gruppe C Sandra Gretschel. Die Gewinner erhielten einen Golfgutschein, der dieses und nächstes Jahr gilt: Damit können sie kostenlos einen Golfplatz in Franken bespielen.

Präsident Ries berichtete über die nächsten Wettbewerbe, darunter im Oktober die Saisonabschluss-Turniere. Als Nachholturnier wird der Preis der Marktgemeinde Bad Neualbenreuth, verbunden mit dem Preis der Sieger, ausgespielt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.