22.10.2020 - 14:45 Uhr
Bad NeualbenreuthOberpfalz

Turnier des Golfclubs Stiftland endet mit guten Ergebnissen

Golfclub-Stiftland-Präsident Wolfgang Ries mit den besten Spielern des jüngsten Turniers, Peter Burger, Andreas Kunz, Johannes Vollath, Klaus Mayerhöfer und Bernhard Stegner (von links). Es fehlt Thomas Hartung.
von Externer BeitragProfil

Der Golfclub Stiftland hatte kürzlich wieder zu einem Turnier eingeladen. Bei trockenen, aber kühlen Wetterbedingungen kämpften 20 Teilnehmer um Preise, die das Autohaus Brucker zur Verfügung gestellt hatte.

Überraschenderweise seien recht gute Ergebnisse gespielt worden, es sei sogar zu Unterspielungen des Handicaps gekommen, wie es in einer Pressemitteilung des Golfclubs heißt. Gebildet worden waren zwei Klassen, hier gab es folgende Ergebnisse: Klasse A netto: 1. Johannes Vollath (35 Punkte), 2. Thomas Hartung (34 Punkte), 3. Albert Saller (33 Punkte). Klasse B netto: 1. Bernhard Stegner (38 Punkte), 2. Klaus Mayerhöfer (38 Punkte), 3. Horst Preißinger (36 Punkte). Brutto-Gesamtsieger (30) wurde Thomas Hartung.

Golfclub-Stiftland-Präsident Wolfgang Ries bedankte sich im Namen der Mitglieder bei den beiden „Men Captains“ Andreas Kunz und Peter Burger und wies auf die nächsten geplanten Turniere hin. Am 24. Oktober steht das Turnier der Marktgemeinde Bad Neualbenreuth im Kalender, um die Martinsgans wird am 7. November gespielt – sofern es jeweils die Corona-Entwicklung zulässt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.