16.04.2021 - 13:59 Uhr
BärnauOberpfalz

Bärnaus Bürgermeister freut sich über Förderbescheid

Um im digitalen Zeitalter nicht stehen zu bleiben, braucht es viel Geld, um die nötigen Ausbauten durchzuführen. Einen kräftigen Zuschuss hatte MdB Albert Rupprecht in die Knopfstadt Bärnau mitgebracht.

MdB Albert Rupprecht (rechts) übergibt den Förderbescheid an Bärnaus Bürgermeister Alfred Stier (rechts). Auch Landrats Rolland Grillmeier (hinten, Mitte) freut sich über den Zuschuss.
von Armin Eger Kontakt Profil

Etwa 5,2 Millionen Euro kostet der Breitbandausbau in Bärnau. "Wir haben eine riesige Fläche und noch weiße Flecken, aber alle wollen schnelles Internet", sagte Bürgermeister Alfred Stier. Einen kräftigen Zuschuss zur Investitionssumme brachte kürzlich MdB Albert Rupprecht mit, in Form eines Förderbescheids von 60 Prozent. Da es auch noch Geld vom Landkreis gibt, bleiben für die Stadt nur etwa noch 10 Prozent übrig. "Das ist für uns ein Glücksgriff", sagte Stier.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.