04.11.2019 - 16:43 Uhr
BärnauOberpfalz

Interessanter Besuch im Landtag

"Politik zum Anfassen" erlebten die Bärnauer beim Besuch im Landtag. Anna Toman hatte die Nachbarschaftshilfe eingeladen.

Abgeordnete Anna Toman (vorne, Dritte von rechts) hatte die Nachbarschaftshilfe zu einem Besuch im Landtag eingeladen.
von Autor BIRProfil

Zu einem Besuch in den bayerischen Landtag hatte kürzlich die Bärnauer Landtagsabgeordnete der Grünen, Anna Toman, die Nachbarschaftshilfe Bärnau eingeladen. Ohne große politische Erfahrung ist die Bärnauerin im vergangenen Jahr in den Landtag eingezogen und hat sich mittlerweile sehr gut eingearbeitet.

Toman ist seit 2017 Mitglied von Bündnis 90/Die Grünen. Bei der Landtagswahl in Bayern 2018 im Wahlkreis Oberpfalz erreichte sie auf der Wahlkreis-Liste der Grünen das zweitbeste Gesamtstimmen-Ergebnis und wurde damit als Abgeordnete in den Bayerischen Landtag gewählt. In der 18. Wahlperiode ist sie Mitglied des Ausschusses für Bildung und Kultus sowie des Ausschusses für Fragen des öffentlichen Dienstes.

Begleitet und betreut während der Fahrt und im Landtag wurde die Reisegruppe von Andrea Bäuml, Mitarbeiterin in ihrem Wahlkreisbüro in Bärnau. Nach der Ankunft im Maximilianeum, seit 1949 Sitz des Bayerischen Landtags, wurden die Gäste aus Bärnau gründlich von Sicherheitsleuten "gecheckt". Danach konnte man sich in der Landtagsgaststätte mit einem leckeren Mittagessen stärken, bevor MdL Anna Toman den Bärnauern in einer Fragestunde Rede und Antwort stand. Diese interessierten sich sowohl für allgemeine Fragen zum Arbeitsalltag einer Landtagsabgeordneten als auch für Fragen zu brisanten und aktuellen Themen, wie etwa die Bildungspolitik, neue Mobilitätskonzepte im ländlichen Raum, Belebung der Ortskerne, schnelles Internet und moderne Arbeitsplätze und nicht zuletzt die Windkraft.

Anschließend hatten die Gäste aus Bärnau die Gelegenheit auf der Besuchertribüne des Plenarsaals, der auch gerne als die "Herzkammer" des Parlaments bezeichnet wird, eine aktuelle Sitzung des Parlamentes zu verfolgen. Thema zu diesem Zeitpunkt war unter anderem die Wohnungspolitik. Hier hatte auch die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen einen Dringlichkeitsantrag gestellt "Fair in die eigenen vier Wände!" Denn viele Menschen, gerade solche mit geringem oder mittlerem Einkommen, haben heute erhebliche Schwierigkeiten, für sich und ihre Familien wirklich ausreichend bezahlbaren Wohnraum zu finden.

Nach diesem informativen und spannenden Tag im Landtag ging es für die Gäste aus Bärnau, die einmal hautnah "Politik zum Anfassen" erleben konnten, wieder zurück an den Grenzkamm.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.