13.11.2019 - 13:30 Uhr
BärnauOberpfalz

Wie wird man eigentlich Bürgermeister?

Die 4. Klasse der Grundschule Bärnau schaut bei Alfred Stier im Rathaus vorbei.

Die 4. Klasse der Grundschule Bärnau schaut bei Alfred Stier im Rathaus vorbei.
von Externer BeitragProfil

Vor Kurzem stattete die 4. Klasse der Grundschule Bärnau dem Ersten Bürgermeister im HSU-Unterricht einen Besuch ab. Dazu empfing Alfred Stier die Kinder im Sitzungssaal des Bärnauer Rathauses. Die beiden Klassensprecher durften neben ihm Platz nehmen und stolz die Bürgermeisterkette tragen. Mit einer Powerpoint-Präsentation erklärte der Bürgermeister zunächst den aufmerksamen Zuhörern, was die Gemeinde für ihre Bürger leistet und wie Entscheidungen getroffen werden. Im Anschluss daran durften die Kinder wie in einer Stadtratssitzung ihre Fragen über die Mikrofone stellen. Danach führte Stier die Klasse durch die Ämter im Rathaus und erklärte, bei welchen Anliegen man jeweils Hilfe bekommt. Zum Schluss bedankten sich die Klassensprecher im Namen der ganzen Klasse beim Bürgermeister für die interessante Zeit im Rathaus und für die spontane Entscheidung, für jeden eine Leberkässemmel zu spendieren.

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.