30.04.2019 - 11:25 Uhr
BechtsriethOberpfalz

Bechtsrieth feiert Patrozinium

Trockenen Hauptes gelangt der Heilige Josef in die Kirche. Sonntagfrüh hatte der Nieselregen aufgehört, als sich der Kirchenzug am Rathaus in Bewegung setzt.

Auf den Schultern wird der Heilige Josef beim Kirchenzug getragen
von Ernst FrischholzProfil

Die Filialkirche „Sankt Josef“ feierte Kirchenpatrozinium. Angeführt von der Flossenbürger Blaskapelle trugen Herbert Kick, Martin Krug, Wolfgang Schieder und Markus Bauer die Statue des Kirchenpatrons auf den Schultern zum Gotteshaus. Dahinter Pfarrer Thomas Stohldreier, die Mitglieder der Kirchenverwaltung und des Pfarrgemeinderates, Bürgermeister Gerhard Scharl mit den Gemeinderäten und die Bechtsriether Vereine. Pfarrer Stohldreier zelebrierte den Festgottesdienst, den die Flossenbürger Bläser musikalisch umrahmten. Auf die kirchliche folgte die weltliche Feier im Feuerwehrhaus. Zum Frühschoppen mit Weißwurstessen lud der Pfarrgemeinderat ein.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.