Pferdefreundin heiratet echten "Stiftland-Bazi"

Dass bei so einer Allianz mächtig was los ist bei der Gratulationscours, zeigte sich bei der Hochzeit in der Bernsteiner Nikolauskirche.

Jede Menge Gratulanten warten auf das Brautpaar Silvia Stengel und Georg Strickner.
von Inge WürthProfil

Die Bernsteinerin Silvia Stangl, technische Zeichnerin beim Wasserwirtschaftsamt Weiden, und Georg Strickner aus Schönkirch, Lagerist bei der Firma Möbel Hösl, gaben sich das kirchliche Eheversprechen.

Die standesamtliche Trauung hatte am selben Tag in der Burg Neuhaus stattgefunden. Vor rund 200 Gästen gab sich das Paar im Gotteshaus vor dem ehemaligen Stadtpfarrer von Windischeschenbach, Markus Schmid, das Ja-Wort.

Die eigenen Söhne Fabian (4) und Ben (3) sowie das befreundete Brautmädchen Katharina übernahmen stolz und geschickt die Aufgaben der Brautkinder und halfen beim Anstecken der Ringe mit. Schmid gestaltete den Gottesdienst locker, aber würdig.

Nach dem Auszug aus dem Gotteshaus gratulierten neben der Dorfgemeinschaft und den geladenen Gästen auch der FC-Bayern-Fanclub „Stiftland-Bazis“, deren zweiter Vorsitzender der Bräutigam ist.

Glückwünsche überbrachten auch die Feuerwehren Bernstein und Schönkirch. Natürlich mussten Silvia und Georg Löschübungen leisten. Eindrucksvoll gratulierte auch der Reiterclub Erlhammer mit Vorsitzender Anja Kraus. Braut Silvia ist dort seit 25 Jahren aktiv und durfte mit Ehemann Georg das Ehren-Spalier von vier Pferden durchschreiten.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.