22.08.2018 - 13:55 Uhr
Betzenberg/BirglandOberpfalz

Landjugend gibt Kirwa-Einstand

Reibungslos bringt die Ortsgruppe Betzenberg der Evangelischen Landjugend, die sich erst vor einigen Monaten gegründet hat, ihre erste Kirwa über die Bühne.

Lea Utz und Philipp Nitzbon (vorne Mitte) werden zum Oberkirwapaar gekürt.

Der Preisschafkopf am Freitag Abend war mit 15 Tischen ein voller Erfolg. Zur Bierkastenrallye starteten am Samstag sechs Teams, und am Abend spielten die Hoglbouchan zünftig auf. Der Kirwasonntag begann mit einem Festgottesdienst, den Pfarrer Andreas Utzat feierte, begleitet vom Posaunenchor Schwend. Am Nachmittag tanzten die Jugendlichen aus Betzenberg den 29 Meter langen Baum aus. Musikalisch begleitete sie die Gruppe „In oiner Dur“. Abends sorgte die „Winterleitnmuse“ für einen entspannten Ausklang der Kirwa und untermalte die Verlosung. Dabei gab es attraktive Sachpreise zu gewinnen. Der Baum wurde am Ende per Versteigerung an den Mann gebracht.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.