15.03.2020 - 21:39 Uhr
BirglandOberpfalz

Birgland wählt SPD: Brigitte Bachmann bleibt Bürgermeisterin

Mit satten 64 Prozent haben die Bürger der Gemeinde Birgland der bisherigen Bürgermeisterin Brigtte Bachmann (SPD) das Vertrauen ausgesprochen.

Brigitte Bachmann (Dritte von links) bleibt Bürgermeisterin der Gemeinde Birgland.
von Franz MüllerProfil

Die Freude war natürlich groß, so dass Bachmann und ihre Mitstreiter nach Auszählung der Stimmen ausgiebig feierten. Die Rathauschefin hatte zwei Gegenkandidaten: Hans Süß von der CSU/FWG und Reinhard Kohl vom Bürgerblock Birgland. Süß erhielt 15,0 Prozent der Stimmen. Auf Kohl entfielen 24,57 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 77,45 Prozent.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.