12.02.2020 - 16:40 Uhr
BirglandOberpfalz

Dank für ein blühendes Ortsbild in Poppberg

Der Blumenschmuck an Häusern und in Gärten vermittelt Einheimischen und Besuchern einen freundlichen Eindruck der Dörfer.

Dankeschön-Treffen für den Blumenschmuck in Poppberg.
von Franz MüllerProfil

Die frühere Bewertung mit Preisvergabe wurde inzwischen durch ein Dankeschön-Kaffeekränzchen abgelöst. In Poppberg lud Ortsbäuerin Heide Kölbel in den Gasthof Högner ein, den auch Gartenfachberaterin Michaela Basler sowie Bürgermeisterin Brigitte Bachmann ansteuerten. Basler brachte Bilder und Informationen über Wurzelgemüse mit, das als Vitaminlieferant einen hohen Stellenwert besitzt. Die Bürgermeisterin lobte das schöne Ortsbild durch die Blumen und dankte für die damit verbundenen Mühen. Zu Kaffee und Kuchen steuerten die Banken vor Ort und die Gemeinde einen Obolus bei. Guter Abschluss war die Verlosung blühender Stubenpflanzen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.