17.12.2019 - 11:00 Uhr
BodenwöhrOberpfalz

Fahrer erliegt Verletzungen

Der 49-Jährige, der am Donnerstag bei Neuenschwand (Kreis Schwandorf) mit dem Auto gegen einen Baum geprallt war, ist seinen schweren Verletzungen erlegen. Das teilte die Polizei mit.

Aus ungeklärter Ursache kam am Donnerstag ein Wagen von der Bundesstraße 85 bei Neuenschwand ab. Der 49-Jähriger Fahrer wurde erlitt lebensgefährliche Verletzungen, denen er im Krankenhaus erlag.
von Clemens Hösamer Kontakt Profil

Der 49-Jährige aus dem Bereich Ansbach war am Donnerstag (12. Dezember) gegen 23.20 Uhr auf der Bundesstraße Richtung Schwandorf unterwegs. Nach Angaben der Polizei kam er aus bislang ungeklärter Ursache auf gerader Strecke alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Die alarmierten Rettungskräfte mussten den schwerst verletzten Fahrer reanimieren. Er wurde zur weiteren Behandlung in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Dort erlag er am Freitag seinen schweren Verletzungen, teilte die Polizei Neunburg vorm Wald mit.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.