01.02.2019 - 12:52 Uhr
BodenwöhrOberpfalz

SPD unterstützt Hubert Süß

Die Bodenwöhrer Genossen sprechen sich für die Stichwahl für den BLB-Kandidaten aus.

Die SPD mit ihrem knapp gescheiterten Kandidaten Stefan Rauch (rechts) unterstützt für die Stichwahl Hubert Süß (BLB).
von Clemens Hösamer Kontakt Profil

Der SPD Ortsverein Bodenwöhr unterstützt für die Stichwahl um das Bürgermeisteramt am Sonntag, 10. Februar, den Kandidaten der Bürgerliste Bodenwöhr (BLB), Hubert Süß. Fraktionssprecher Stefan Rauch und Gemeinderat Michael Mulzer hätten nach intensiven und sachlichen Gesprächen mit der BLB und Süß eine gute Basis für eine nachhaltige Entwicklung Bodenwöhrs erarbeitet, teilte die Partei mit. Die SPD könne deshalb die Empfehlung für Hubert Süß als künftigen Bürgermeister Bodenwöhrs aussprechen. Georg Hofmann (CSU) und Hubert Süß erhielten bei der ersten Runde am 27. Januar die meisten Stimmen. Der Kandidat der Genossen, Stefan Rauch, war äußerst knapp am Einzug in die Stichwahl gescheitert.

Der erste Wahlgang

Bodenwöhr
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.