15.09.2021 - 10:12 Uhr
BrandOberpfalz

Abschluss der Brander Dorfrallye: Leonie Gutt Beste

Am Basshaus trafen sich die Kinder, die sich an der Dorfrallye des Fichtelgebirgsvereins beteiligt hatten. Für alle Teilnehmer gab es eine kleine Überraschung.
von Bertram NoldProfil

In der Dorfrallye, die Veronika Brunner als Beitrag des Fichtelgebirgsvereins zum Ferienprogramm zusammengestellt hatte, galt es, einen mehrseitigen Fragebogen zu bearbeiten. Das war bei manchen Fragen nur in Zusammenarbeit mit der ganzen Familie möglich. Die Teilnehmer mussten bestimmte Orte in Brand aufsuchen, um die Aufgaben lösen zu können, Kreativität war ebenso gefragt wie künstlerische Fähigkeiten der Kinder. Mit den Themen hatte Veronika Brunner viele Bereiche der Gemeinde abgedeckt. Dem FGV und seinem Basshaus war ein Teil gewidmet, Fragen zum Kinderhaus mussten beantwortet werden. Fragen zum Bereich rund um das Rathaus und die Gemeinde hatte sich Veronika Brunner mit einigen Helfern überlegt, breiten Raum nahm das Thema „Natur und Umwelt“ ein; auch zur "Kreativität in der Natur“ wurde mehrfach aufgefordert. 20 Kinder nahmen die Herausforderung an und am Ende trafen sich alle am Lagerfeuer am Basshaus. Hier gab es für alle Stockbrote und eine kleine Überraschung. Leonie Gutt hatte mit ihrer Familie die Fragen am besten gelöst. Sie durfte einen Gutschein für das Waldhaus in Mehlmeisel mit nach Hause nehmen.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.