22.09.2021 - 10:22 Uhr
BrandOberpfalz

Brander Theatergruppe wandert mit Alpakas

Gerne hätten mehr Kinder der Angebot der Theatergruppe angenommen. Leider war die Zahl beschränkt.
von Bertram NoldProfil

Der Wettergott meinte es gut mit der Theatergruppe Brand, als diese mit 16 Kindern zu einer Alpaka-Wanderung gestartet war. Nachdem diese Veranstaltung bereits im vergangenen Jahr so gut angenommen wurde, entschieden sich die Verantwortlichen kurzerhand, diese heuer wieder anzubieten. Gern wären auch dieses Jahr mehr Kinder dabei gewesen, was aber aus organisatorischen Gründen leider nicht möglich war. Ziel und Gastgeber der Alpaka-Wanderung war in diesem Jahr Nicole Grießhammer mit ihren Rudolfstein-Alpakas in Weißenstadt. Dort wurden die Brander herzlich begrüßt und zu den Alpakas geführt. Die Freude der Kinder war groß, als sie zwischen den Alpakas auch zwei Baby-Tiere entdeckten. Dann ging es los zu einem einstündigen Rundgang durch den Wald. Nach der Wanderung durften die Kinder noch ein Bild aus Alpakawolle basteln, das eine schöne Erinnerung und ein Mitbringsel für die Kinder war. Nachdem es zum Abschluss noch eine Pizza aus dem Holzofen gab, kamen alle gestärkt und glücklich über diesen tollen Nachmittag zu Hause an.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.