25.05.2020 - 19:54 Uhr
BrandOberpfalz

Virtueller Parteitag lockt Kamerateam des ZDF nach Brand

Der erste virtuelle Parteitag der CSU sorgte auch in Brand für Aufsehen. Das ZDF begleitete die Abgeordneten Tobias Reiß und Christian Doleschal bei der Premiere der Christsozialen.

Europaabgeordneter Christian Doleschal (links) und Landtagsabgeordneter Tobias Reiß (Mitte) mit einem Team des ZDF im Goberhaus.
von Lena Schulze Kontakt Profil

„Gerade in Zeiten, in denen Milliardenbeträge im Raum stehen, ist eine Begrenzung der deutschen Staatsverschuldung in Krisenzeiten ein wichtiges Signal für stabile Finanzen“, so Doleschal zum Corona-Leitantrag der beim ersten digitalen CSU-Parteitag der Geschichte mit großer Mehrheit beschlossen wurde. „Wir müssen die Finanzmittel effizient einsetzen. Geld alleine ist machtlos“, so der Landtagsabgeordnete Tobias Reiß. Der Europaabgeordnete Christian Doleschal und der Landtagsabgeordnete Tobias Reiß nahmen in ihrem Heimatbüro im Goberhaus am Parteitag teil. Das 1794 errichtete Gebäude im Herzen der Gemeinde Brand ist das neue gemeinsame Büro der beiden Parlamentarier. Dem Team des ZDF ging es vor allem darum, wie ein digitaler Parteitag abläuft und was im Vergleich zu einem „analogen“ Parteitag anders ist. „Dabei ist sicher an erster Stelle der fehlende persönliche Austausch mit Kolleginnen und Kollegen zu nennen. Auch das gemeinsame Bier hat natürlich gefehlt“, so der JU-Landesvorsitzender Doleschal.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.