23.06.2022 - 14:52 Uhr
BruckOberpfalz

59-Jähriger stirbt nach Sturz in Weiher

Aus einem Weiher in Bruck wurde am späten Dienstagnachmittag ein 59-jähriger Mann geborgen. Nun teilte die Polizei mit, dass der Mann im Krankenhaus verstorben ist.

Im Krankenhaus verstarb ein 59-Jähriger, der am Dienstagnachmittag in einen Weiher in Bruck gefallen war.
von Externer BeitragProfil

Ein 59 Jahre alter Mann wurde am Dienstag gegen 17.55 Uhr leblos aus einem Weiher an der Hans-Sachs-Straße in Bruck geborgen. Der Mann wurde in ein Krankenhaus gefahren, wo er am Mittwoch verstorben ist, berichtet das Polizeipräsidium Regensburg. Der Mann war bekleidet, als er aufgefunden wurde. "Warum die Person in den Weiher gefallen ist, muss noch ermittelt werden. Hinweise auf Fremdverschulden oder eine Straftat gibt es nicht", berichtet die Polizei weiter.

Die Kriminalpolizei Amberg hat die Ermittlungen übernommen. Wer Beobachtungen, die mit dem Unfall in Zusammenhang stehen könnten, gemacht hat, soll sich mit der Polizei unter Telefon 09621/890-0 in Verbindung setzen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.