21.01.2020 - 10:42 Uhr
Burgtreswitz bei MoosbachOberpfalz

Soldaten- und Kriegerverein ehrt treue Mitglieder

Kamerad Manfred Krämer wurde für 25-jährige Treue und Ehrenmitglied Karl Meiller für 60-jährige Zugehörigkeit mit Treue-Nadel und Urkunde vom Bayerischen Soldentenbund ausgezeichnet (von links). Dazu gratulierten Vorsitzender Hans Höcker, Kreisvorsitzenden Richard Berger und Bürgermeister Hermann Ach (stehend von links).
von Peter GarreissProfil

Ehrungen langjähriger Mitglieder standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Soldaten- und Kriegervereins Burgtreswitz im Vereinslokal Ulrich. Der Verein zählt 42 Mitglieder. Vorsitzender Hans Höcker blickte auf die vielen Aktivitäten zurück. Die Kriegsgräbersammlung erbrachte 228,70 Euro. Für die Durchführung wurde Natalie Miketta und Silvana Radlinger gedankt. Der Fahnenschrank im Schloss schlug mit 462,95 Euro zu Buche.Über die Kassengeschäfte gab Karl Meiller für das Jahr 2019 Auskunft.

Für 60 Jahre Zugehörigkeit zum Soldatenbund erhielt Ehrenmitglied Karl Meiller die Treuenadel und Urkunde des Bayerischen Soldatenbunds. Für 25 Jahre Mitgliedschaft bekamen Manfred Krämer und Hans-Josef Völkl Treuenadeln und Urkunden.

Bürgermeister Hermann Ach gratulierte den Geehrten und dankte für die gute Zusammenarbeit der vergangenen zwölf Jahre. Kreisvorsitzender Richard Berger rief zur Mitgliederwerbung auf, dass die Tradition des Volkstrauertags weiter in Erinnerung bleibt. Auch Frauen könnten Mitglied werden, ohne bei der Bundeswehr gedient zu haben. Der Bayerische Soldatenbund bekommt eine Förderung vom Freistaat. Die Kreisvorsitzenden wünschen sich, dass davon auch etwas den Ortskameradschaften zur Verfügung stellt wird. Der Ehrenvorsitzende der Feuerwehr Burgtreswitz Martin Kreuzer wünschte, dass es den Kriegerverein noch lange gibt. „Die Feuerwehr sei jederzeit da, um euch zu helfen.“

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.