13.09.2018 - 13:48 Uhr
Burgtreswitz bei MoosbachOberpfalz

Zwei Tage Fest im Schloss

Nach 30 Jahren ist die Renovierung beendet. Viele Gäste aus der Oberpfalz feiern den Abschluss der Arbeiten.

Am zweiten Tag zu der 30-jährigen Innensanierung des Schlosses spielten die „Straßenmusikanten“ im Schlosshof zünftig auf.
von Peter GarreissProfil

Beim Abschluss der 30-jährigen Innensanierung des Schlosses Burgtreswitz des Fördervereins Schloss Burgtreswitz stand der Innenhof des Schlosses bei herrlichem Wetter zwei Tage lang im Mittelpunkt des Geschehens. Ein „Oberpfälzer Schlachtschüsselessen“ lockte viele Gäste aus der ganzen Oberpfalz nach Burgtreswitz.

Dazu spielte bestens die „Böhmische Blechblous´n". Am zweiten Tag spielten die „Straßenmusikanten“ zünftig auf und der Schlosshof war wiederum voll besetzt. Dazu stand neben Kaffee und Kuchen unter anderem ein Spanferkelessen auf der Speisekarte. Festleiter und zweiter Vorsitzender Thomas Hupfauf dankte seinen fleißigen Helfern für die Unterstützung, die zu einem großen Erfolg führte.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.