04.08.2019 - 14:12 Uhr
PirkmühleOberpfalz

Constantia-Chef führt Hersteller-Verband

Der Vorstandsvorsitzende von Constantia Flexibles, Alexander Baumgartner, ist neuer Vorsitzender der Flexible Packaging Europe (FPE). FPE ist ein Zusammenschluss europäischer Hersteller flexibler Verpackungen mit Sitz in Düsseldorf.

Alexander Baumgartner.
von Uwe Ibl Kontakt Profil

Baumgartner ist vom Firmensitz Wien aus auch für den Constantia-Standort in Pirkmühle verantwortlich. Nach Angaben des Branchendienstes "Flexo+Tief-Druck" bekräftigte der neue FPE-Chef nach seiner Wahl in Amsterdam das vorrangige Ziel des Industrieverbands, sich mit ganzer Kraft für Lebensmittelsicherheit, Vermeidung von Lebensmittelabfällen und Nachhaltigkeit einzusetzen.

Baumgartner folgt auf Gérard Blatrix von Amcor, der zwei Amtszeiten hinter sich hat. Er habe dazu beigetragen, flexiblen Verpackungen eine wichtige Stimme und ihre Rolle in der heutigen Verpackungswelt zu verleihen. Neben Constantia ist auch die MondiGroup, die einen Standort in Eschenbach hat, Mitglied bei FPE.

Die gesamte Jahresproduktion an fexiblen Verpackungen in Europa ging 2018 mit einem Umsatz von mehr als 15,6 Milliarden Euro einher, heißt es in einer Marktanalyse. Davon entfielen 78 Prozent auf Westeuropa und 22 Prozent auf Osteuropa.

Rund 10 Prozent der Produktion würden außerhalb Europas nachgefragt. Prognosen zufolge werde sich das Wachstum fortsetzen. Der Umsatz in Europa werde bis 2023 auf rund 16 Milliarden Euro anwachsen, während der globale Konsum in dieser Zeit auf fast 100 Milliarden Euro ansteigen wird, berichtet "Flexo+Tief-Druck".

Alexander Baumgartner.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.