13.08.2018 - 13:00 Uhr
Dietersdorf bei SchönseeOberpfalz

Interesse an Flora und Fauna

Der "Club Natur" wächst und gedeiht: Die im Frühjahr gegründete Kindergruppe des Gartenbauvereins Dietersdorf stößt beim Nachwuchs auf Resonanz. Zu den Treffen kommen regelmäßig 13 Mädchen und Buben.

Mit der Zubereitung einer "Frankfurter Soße" beschäftigten sich die Kinder vom "Club Natur" des Gartenbauvereins Dietersdorf.
von Ludwig HöcherlProfil

(mmj) Der "Club Natur" wächst und gedeiht: Die im Frühjahr gegründete Kindergruppe des Gartenbauvereins Dietersdorf stößt beim Nachwuchs auf Resonanz. Zu den Treffen kommen regelmäßig 13 Mädchen und Buben.

Im "Club Natur" lernt der Gartlernachwuchs die ersten Schritte in Theorie und Praxis über Blumen, Pflanzen und das Tierleben im Garten oder in freier Natur kennen. Zuverlässig, so die Betreuerinnen Maria Sterr und Monika Simon, kommen die Kinder zu den Treffen. Selbstverständlich ist es dabei auch oft für Mütter, die Organisatoren spontan bei der Arbeit mit den Kleinen zu unterstützen.

Die Gartensaison startete heuer mit dem Ansäen der beiden rechtzeitig fertiggestellten Hochbeete vor dem Vereinshaus. In ein Beet wurden Sonnen- und Ringelblumensamen gestreut, in das andere verschiedene Kräuter gesteckt. Zuvor erhielten Kinder Unterricht über Samen und Wachstumsbedingungen von Pflanzen. Ein Töpfchen mit Sonnenblumen durften die Kinder damals zur Pflege mit nach Hause nehmen. Von der Kraft, dem Aussehen, dem Geruch und Geschmack der Kräuter erfuhren die Kinder bei der zweiten Zusammenkunft durch den Besuch einer "Kräuterhexe". Vergangene Woche kreierten nun alle im Vereinshaus eine Art "Frankfurter Soße". Zubereitet mit sieben Kräutern, darunter Kerbel und Pimpernelle, und mit Pellkartoffeln als Zugabe, genossen die Kinder diese Mahlzeit, für die sie zuvor die Kräuter bestimmt und eifrig zerkleinert hatten. Dass ihre Kreation schmeckt, davon waren zwar alle überzeugt, aber dennoch wurde zunächst erst vorsichtig aus der großen Schüssel geschleckt, bevor die Kinder mit Genuss die selbstgemachte Soße verspeisten.

Das Vorhaben für die nächste Zusammenkunft des "Club Natur" steht bereits fest: Es werden in diesem Herbst Blumenzwiebeln zum Finale für das Gartenjahr 2018 gesteckt.

Die Kinder vom „Club Natur“ haben sich zum Gruppenbild vor den Hochbeeten beim Vereinshaus aufgestellt.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.