15.03.2020 - 10:54 Uhr
DieterskirchenOberpfalz

Frauenbund stellt sich breiter auf

Heike Klein (rechts) und Bettina Lottner (links) heißen Sonja Markl, Sonja Walbrun und Heike Meixner (von links) im Frauenbund willkommen. Sie erhielten den blauen Vereinsschal.
von Elfriede WeißProfil

Mit einem abwechslungsreichen Vereinsleben bringt sich der Frauenbund Dieterskirchen ins Pfarrleben ein. Die Jahresversammlung dokumentiert die Vielfalt an Veranstaltungen. Drei Frauen verstärken die Gruppierung.

Die drei Neuen wurden bei der Jahreshauptversammlung offiziell aufgenommen. Sie erhielten als Zeichen der Mitgliedschaft den blauen Schal aus den Händen von Heike Klein, die im Team mit Bettina Lottner dem Verein mit 116 Mitgliedern vorsteht.

Martina Held berichtete von den vielfältigen Aktionen des Frauenbundes. Einkehrtag in Dieterskirchen, Palm- und Kräuterbüschelbinden, Maiandachten und der Bittgang nach Pottenhof gehörten genauso zum Jahresprogramm wie drei Wandertage in der näheren Umgebung. Sehr gut besucht war der Vortrag „Kunststoff – Fluch oder Segen?“. Mit dem Abend „Mannomann, dieser Frauenbund“ hat Hubert Treml für Erheiterung gesorgt.

Abschließend stellte Heike Klein das Jahresprogramm vor, das wieder eine Vielzahl an geselligen, religiösen und informativen Veranstaltungen enthält. Aktionen wie Bowling, Verkauf von Solibrot, Kochkurs und Yoga ergänzen die breite Vielfalt an Terminen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Videos aus der Region

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.