24.06.2019 - 11:05 Uhr
DieterskirchenOberpfalz

Johannisfeuer lodert auf dem neuen Mehrgenerationenspielplatz

Bis in die Nacht hinein, wärmt das Johannisfeuer in Dieterskirchen seine Gäste. Die Organisatoren der Katholischen Landjugend dürfen sich über große Resonanz freuen.

Bei angenehmen Temperaturen feierten die Dieterskirchner auf dem Mehrgenerationenplatz ihre Sonnwendfeier.
von Udo WeißProfil

Bei idealem Wetter fand die Feier des Johannisfeuers auf dem Sportplatzgelände (Mehrgenerationenplatz) statt. Neben Bürgermeister Johann Graßl und Pfarrer Markus Urban hatten sich viele Gäste eingefunden, um bei flotter Musik der "Birkenweg-Rebellen", mit Getränken sowie Bratwurst- und Steaksemmeln einen schönen Abend zu genießen. Das Team der KLJB um Vorsitzenden Tobias Fröller hatte alle Hände voll zu tun.

Während die Erwachsenen die Musik genossen, nutzten die Kinder die Gelegenheit, auf dem Mehrgenerationen-Spielplatz die Geräte auszuprobieren. Als das Johannisfeuer entzündet wurde, ging eine starke Hitze von dem großen aufgeschlichteten Holzhaufen aus, der auch zu später Stunde die Gäste noch wärmte.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.