Digitaler Girls' Day bei Oberpfalz-Medien

24.03.2021 - 15:53 Uhr

Am 22. April 2021 öffnen Unternehmen ihre Türen, um Mädchen einen Einblick in technische Berufe zu bieten. Auch Oberpfalz-Medien laden zum virtuellen Berufsorientierungstag in das verlagseigene Druckzentrum ein.

Im Fokus des digitalen Schnuppertages liegen Ausbildungsberufe wie Medientechnologe Druck (m/w/d), Mechatroniker (m/w/d) und Mediengestalter Bild & Ton (m/w/d).

Beim Girls' Day erhalten Schülerinnen ab der 5. Klasse einen praktischen Einblick in naturwissenschaftliche und technische Berufe oder Studiengänge. Im Mittelpunkt des virtuellen Schnuppertages stehen bei Oberpfalz-Medien vor allem die Ausbildung zum Medientechnologen Druck (m/w/d), Mechatroniker (m/w/d) und Mediengestalter Bild und Ton (m/w/d).

Hier geht es zur Anmeldung für den virtuellen Girls' Day.

Wie wird Zeitung gedruckt?

Unter dem Motto „Wie wird die Zeitung gedruckt?“, lernen die Schülerinnen am 22. April alle Schritte kennen, die von der Planung bis zum Druck und der anschließenden Auslieferung notwendig sind, damit Leserinnen und Leser jeden Tag ihre fertige Zeitung in den Händen halten.

Austausch mit Azubis und Mitarbeiterinnen

Die Auszubildenden der Oberpfalz-Medien geben Einblicke in ihre vielfältigen abteilungsübergreifenden Projekte. Ein Beispiel hierfür ist der Instagram-Account der Oberpfalz-Medien - denn dieser wird maßgeblich nach den Ideen und Vorstellung der Azubis gestaltet und bietet somit viel Raum um auszuprobieren und dazuzulernen.

Hier geht es zum Instagram-Account.

Die Teilnehmerinnen lernen außerdem verschiedene Mitarbeiterinnen von Oberpfalz-Medien kennen, die in technischen Berufen arbeiten und ihre Sichtweise aus dem Berufsalltag schildern. Neben vielen Möglichkeiten zur gemeinsamen Interaktion gibt es natürlich auch kleine praktische Aufgaben.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.