02.10.2019 - 10:33 Uhr
Döllnitz bei LeuchtenbergOberpfalz

Überholvorgang bei Döllnitz scheitert an Abbieger

Auf der Bundesstraße 22 ereignet sich am Mittwochvormittag bei Döllnitz ein Verkehrsunfall. Zwei Personen werden mittelschwer verletzt, der Sachschaden beträgt rund 20 000 Euro.

Gehörig gekracht hat es am Mittwochvormittag auf Höhe der Ortschaft Döllnitz im Gemeindebereich Leuchtenberg. Zwei Verletzte und zwei total beschädigte VW Golf waren die Bilanz dieses Crashs.
von Elisabeth DobmayerProfil

Auf der Bundesstraße 22 ereignete sich am Mittwochvormittag bei Döllnitz ein Verkehrsunfall. Zwei Personen werden mittelschwer verletzt, der Sachschaden beträgt rund 20 000 Euro.

Gegen 8.30 Uhr befuhr ein 82-jähriger Mann aus Oberviechtach mit seinem VW-Golf die vielbefahrene Strecke in Richtung Weiden. An einer langgezogenen Anhöhe der Ortschaft Döllnitz wollte der Senior mehrere vor ihm fahrende Fahrzeuge überholen, darunter offenbar einen Lastzug. Im gleichen Augenblick bog jedoch eine 58 Jahre alte VW-Golf-Fahrerin nach links in die Zufahrtsstraße nach Döllnitz ab. Der Oberviechtacher erfasste dabei das Fahrzeug der Abbiegerin und krachte in deren linke Fahrzeugseite.

Der Golf der Abbiegerin wurde nach vorne katapultiert und rammte das Verkehrszeichen an der Bushaltestelle. Zwei BRK-Teams eilten an die Unfallstelle. Ebenso wurde der Rettungshubschrauber "Christoph 80" aus Weiden zum Unfallszenario beordert. Die 70 Jahre alte Lebensgefährtin im Fahrzeug des Oberviechtachers und die Abbiegerin aus der Gemeinde Leuchtenberg wurden ins Klinikum nach Weiden verbracht. Der 82-jährige Autofahrer blieb unverletzt. Die Bundesstraße war kurzzeitig total gesperrt. Die Feuerwehrkräfte aus Döllnitz übernahmen die Verkehrsregelung und leiteten den Verkehr halbseitig an der Unfallstelle vorbei. Kreisbrandinspektor Martin Weig aus Vohenstrauß koordinierte den Einsatz.

Gehörig gekracht hat es am Mittwochvormittag auf Höhe der Ortschaft Döllnitz im Gemeindebereich Leuchtenberg. Zwei Verletzte und zwei total beschädigte VW Golf waren die Bilanz dieses Crashs.

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.