24.02.2020 - 10:06 Uhr
Ehenfeld bei HirschauOberpfalz

Gelungene Faschingsunterhaltung der Ehenfelder Landjugend

Alle zwei Jahre bereichern die Mitglieder der katholischen Landjugend aus Ehenfeld mit ihrem Bunten Abend die Faschingszeit.

Die Mitwirkenden der Landjugend freuten sich beim Abschlussapplaus über den gelungenen Bunten Abend.
von Fritz DietlProfil
Beim Einakter „Die lebendige Leich“ spielten mit, v. li. Tina Ries, Amelie Pröls, Tobias Gnan, Johannes Falk, Fabian Allwang, Nicole Allwang und Selina Dorner.
Qurin Dolles (li.) und Christoph Hecht führten durch das Programm

Schon früh war der Pfarrsaal mit Besuchern jeden Alters gefüllt, und es mussten noch Stühle geholt werden, damit jeder einen Sitzplatz fand. Durch den Abend führten Quirin Dolles und Christoph Hecht. Den Einstieg bildete der Einakter „Die lebendige Leich“ von Michl Lang. Insgesamt 16 Sketche schlossen sich an, die die Eheberatung, ein Treffen nach dem Urlaub und einen Flirt im Park aufs Korn nahmen. Auch wurde das Märchen Rotkäppchen lustig in Szene gesetzt. Sowohl die alten Hasen, die beim Theaterverein aktiv sind, als auch junge Mitglieder, die bei der Veranstaltung Premiere feierten, überzeugten in ihren Rollen und sorgten immer wieder für Lachtränen bei den Zuschauern. Ein lang anhaltender Abschlussapplaus war der Lohn für das gut zweistündige Programm. Danach wurde schnell die Bar aufgebaut, an der Mitwirkende und Besucher den gelungenen Abend ausklingen ließen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.