09.09.2018 - 19:05 Uhr
EnsdorfOberpfalz

In Ensdorf Spaß im Regen

Zum Spielenachmittag bei seiner Hütte hatte der Opel-Club Ensdorf im Ferienprogramm eingeladen. Trotz regnerischen Wetters kamen an die 20 Mädchen und Buben, viele aus dem Nachbarort Rieden.

Spitze waren die Mädels beim Nageln: Mit einem Schlag den Nagel im Holz versenkt – da konnten die Buben nur staunen.
von Hubert SöllnerProfil

(sön) Kicker, Darts, Nageln und Bogenschießen waren angesagt. Der komplette Vorstand und weitere Helfer kümmerten sich unter Leitung von Werner Scharl um die Kinder. Auf die Schnelle hatte "Liköre und mehr" einen großen Pavillon zur Verfügung gestellt, so dass alle den Nachmittag im Trockenen verbringen konnten.  Fleißig wurde gekickt, genagelt, gespickert und mit Pfeil und Bogen geschossen. Dazu gab's warme Wiener und Getränke - und natürlich auch für alle Disziplinen Siegerehrungen. Die Besten erhielten Süßigkeiten, keines der Kinder ging leer aus. Nur das traditionelle Völkerballspiel am Ende entfiel - es wäre eine Schlammschlacht geworden.

Immer wieder ein Hit war das Kickern beim Spielenachmittag des Opel-Clubs.

Auch das Schießen mit Pfeil und Bogen war ein Renner beim Spielenachmittag des Opel-Clubs.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.