27.11.2018 - 14:03 Uhr
EnsdorfOberpfalz

Gelungene Vorrunde des Nachwuchs bei DJK Ensdorf

Eine erfolgreiche Vorrunde haben die Jugendmannschaften der Spielgemeinschaft aus DJK Ensdorf und SpVgg Ebermannsdorf, der sich in dieser Saison bei den C-Junioren zwei weitere Vereine anschlossen, absolviert.

Die B-Junioren steigen als Meister in die Kreisliga auf.
von Autor TRAProfil

Zum Abschluss der Herbstrunde werden gleich zwei Meisterschaften und Aufstiege gefeiert.

Die B-Junioren der Trainer Bastian Windisch, Sebastian Hummel und Stefan Grabinger haben sich in zwei Entscheidungsspielen nach der 2:4-Pleite und einem 4:0-Sieg gegen die JFG Haidenaab-Vils durchgesetzt. Sie steigen als Kreisklassenmeister in die Kreisliga auf.

Die D-Junioren, trainiert von Tom Weiß, gewannen gegen die punktgleiche JFG Obere Vils mit 1:0. Damit steigen sie in die Kreisklasse auf.

Die A-Junioren, fast ausnahmslos mit dem jüngeren Jahrgang angetreten, verloren die entscheidenden Spiele knapp und mussten sich mit dem 3. Platz zufrieden geben.

Sicher schafften die neu zusammengestellten U15-Juniorenmit ihren Trainern Dominik Steup, Stephan Lehner und Marco Günther den Klassenerhalt in der Kreisliga. Mit zuletzt einer Serie von fünf Spielen ohne Niederlage haben sie den 6. Platz erreicht.

Der jüngere Jahrgang U14 trat in der Gruppe an und schaffte mit 8 Punkten den 5. Platz. Ein beachtlicher Erfolg für James Burtons Team.

Die D-Junioren der SG Ebermannsdorf/Ensdorf schafften den Aufstieg in die Kreisklasse.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.