16.10.2018 - 15:29 Uhr
EnsdorfOberpfalz

Kreuz an Familiengrab herausgerissen

Was hinter der Sache wohl stecken könnte? Auf jeden Fall ist es ziemlich pietätlos: Unbekannte haben sich an zwei Gräbern am Ensdorfer Friedhof zu schaffen gemacht. Die Polizei ermittelt daher wegen Störung der Totenruhe.

Die Polizei ermittelt wegen Störung der Totenruhe.
von Stephanie Wilcke Kontakt Profil

Die Polizei berichtet, dass die Unbekannten ihr Unwesen am Ensdorfer Friedhof zwischen Donnerstag und Samstag getrieben haben. Sie beschädigten zwei Gräber. In einem Fall wurde sogar das Holzkreuz eines Familiengrabs herausgerissen und über die Friedhofsmauer auf die Straße geworfen. Beim anderen Grab trat der Unbekannte die Halterung des Grablichts gewaltsam aus der Verankerung. Es entstand ein Schaden von rund 300 Euro.

Die Polizei ermittelt wegen Störung der Totenruhe. Hinweise zur Tat nimmt die Polizeiinspektion Amberg entgegen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.