10.02.2020 - 13:36 Uhr
ErbendorfOberpfalz

BRKler unterwegs in winterliche Holledau

Die BRK-Bereitschaft Erbendorf machte einen Ausflug in die Holledau.

Das erste Ziel war eine Werkführung beim Schuhspezialisten HAIX in Mainburg .
von Jochen NeumannProfil

Den richtigen Start zum Wochenende legten die Mitglieder der BRK-Bereitschaft mit einer Fahrt in die Holledau hin.

Mit dem Bus ging es zuerst nach Mainburg zur Firma HAIX. Der Schuhspezialist hat sich in gut drei Jahrzehnten auf dem Weltmarkt platziert. Dort hatten die Rot-Kreuzler bei einer Werksführung mit Simon Westermair Einblick in die Produktion.

Im Anschluss führte die Tour zur "Urban Chestnut Brewing Company" in Wolnzach, wo ebenfalls Simon Westermair die Geschichte dieser jungen Brauerei näher brachte und die Kunst des Bierbrauens erklärte. Natürlich konnten die Mitglieder dabei "Hallertauer Helles" und das süffige "Zuargroast" probieren und testen.

Zum Abschluss der Fahrt führte der Weg zum Bürgerbräuwirt in Wolnzach. Ein Dank der Teilnehmer galt BRK-Bereitschaftsleiter Sven Lehner, der die Fahrt organisiert hatte. "Es war ein schöner Ausflug, bei dem auch die Kameradschaft gepflegt wurde und die Gemütlichkeit nicht zu kurz kam", resümierte Lehner.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.