12.01.2021 - 17:02 Uhr
ErbendorfOberpfalz

Glückwünsche per Video: Zweiter Zweiter Feuerwehrkommandant Wolfgang Gruber aus Erbendorf feiert Geburtstag

Seinen fünfzigsten Geburtstag feierte der zweite Kommandant Wolfgang Gruber (dritter von rechts). Eine kleine Abordnung der Feuerwehr gratulierte ihm bei Minustemperaturen coronakonform vor seinem Haus. Auf dem Bild: (von links) Feuerwehrvertrauensmann Peter Götzl, Vorsitzender Albert Vollath, zweiter Vorsitzender Tobias Bollmann, Kommandant Bernhard Schmidt und Bürgermeister Johannes Reger.
von Jochen NeumannProfil

Mit Abstand und Maske gratulierte eine Abordnung der Feuerwehr mit Vorsitzendem Albert Vollath, Zweitem Vorsitzenden Tobias Bollmann, Vertrauensmann Peter Götzl und Kommandant Bernhard Schmidt sowie Bürgermeister Johannes Reger bei Minusgraden im Freien ihrem Zweiten Kommandanten Wolfgang Gruber zum 50. Geburtstag. Auf die Geburtstagsgrüße musste Gruber von seinen Feuerwehrkameraden allerdings an diesem Jubeltag nicht verzichten. Denn die schmiss Kommandant Schmidt als Videobotschaft per Beamer direkt auf das große Garagentor. Unter anderem meldeten sich die Führungskräfte der Kreisfeuerwehr, allen voran Kreisbrandrat Andreas Wührl, zu Wort. Wolfgang Gruber trat am 1. Juni 1987 in die Feuerwehr ein. In seiner Laufbahn besuchte er erfolgreich 22 Lehrgänge und durchlief beinahe sämtliche Dienstgrade. Er war unter anderem Leiter der Jugendfeuerwehr und seit dem 10. Oktober 2006 ist er Zweiter Kommandant der Erbendorfer Wehr.

Kommandant Bernhard Schmidt würdigte den Jubilar als einen „zuverlässigen und pflichtbewussten“ Kameraden. „Er ist uns allen ein Vorbild.“ Bürgermeister Johannes Reger schloss sich den Geburtstagsgrüßen an und wünschte für die Zukunft alles Gute. Überrascht wurde Wolfgang Gruber zum Schluss mit einem Feuerwehrauto-Corso, der covidkonform vorbei an seinem Haus fuhr.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.