17.04.2019 - 15:42 Uhr
ErbendorfOberpfalz

Gutes tun

Ein Herz für die Erbendorfer Tafel hat der FC-Bayern-München-Fanclub. Vorsitzender Reiner Ockl überreichte eine Spende im Wert von 250 Euro aus der Vereinskasse.

Vorsitzender Reiner Ockl (zweiter von rechts) überreichte mit den Vorstandsmitglieder Hans Pohl (rechts) und Franz Bauer jun. (zweiter von links) die Spende an Tafel-Mitarbeiterin Veronika Schneider.
von Jochen NeumannProfil

Der Fanclub unterstützt bereits seit vielen Jahren soziale Einrichtungen in der Steinwaldstadt. In diesem Jahr beschloss der Vorstand, die Erbendorfer Tafel zu unterstützen. So kann das Tafelteam bei der Bäckerei Schraml für Hundert Euro und beim Edeka-Markt Summerer für 150 Euro einkaufen gehen, um das wöchentliche Angebot am Ausgabetag zu bereichern. Veronika Schneider vom Tafel-Team freute sich über die großzügige Spende des Vereins.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.