07.10.2021 - 11:10 Uhr
ErbendorfOberpfalz

Rotaryclub Stiftland fördert digitale Kompetenz an Erbendorfer Kindergarten

Rotaryclub-Präsident Thomas Pfletscher (links) und Mitglied Gregor Schraml (rechts) übergaben Kindergartenleiterin Stefanie Unterburger (Mitte) die Tablets für das wissenschaftlich begleitete Projekt zur Förderung von Digitalkompetenzen.
von fksProfil

Der Rotaryclub Stiftland möchte schulrelevante frühkindliche Kompetenzen vermittelt wissen und hat daher das Projekt "RotaryStiftland4Kitas" ins Leben gerufen. Dieses Projekt basiere auf vier Bausteinen. Zunächst gelte es, technische Endgeräte an teilnehmende Kindergärten zu verteilen. "Insgesamt 10.000 Euro stehen aus unseren Mitteln zur Verfügung", erklärte Präsident Thomas Pfletscher. Anschließend folgten Training für Erzieherinnen und Erzieher für den Einsatz von digitalen Medien in Kindertagesstätten sowie eine konkrete Umsetzung und eine wissenschaftliche Begleitung der Aktion. Hierfür habe der District 1880 des Rotary Deutschland Gemeindienstes einen Vertrag mit Dr. Frank Niklas, Professor für Pädagogische Psychologie und Familienforschung der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU), geschlossen.

Stefanie Unterburger, Leiterin des Kindergartens St. Elisabeth, freut sich auf diese innovativen Lernmethoden. Vorinstalliert sind ausschließlich projektspezifische Lern-Apps, wie ein Buchstaben-Zahlen-Memory, Malen nach Buchstaben und Zahlen oder Nachfahren von Buchstaben und Zahlen. Besonders ist, dass die Buben und Mädchen diese individuell oder auch im Mehrspieler-Modus nutzen können.

Nach Abschluss des Projektes, der Mitte des kommenden Jahres erwartet wird, bleiben die Tablets weiter im Besitz des Kindergartens. Zum Abschluss der Projektphase soll es eine Besprechung mit den wissenschaftlichen Mitarbeitern der LMU und den Erzieherinnen geben. Schwerpunkte sollen die weitere Nutzung in der Einrichtung sein sowie die Befragung der Kinder zu ihren Erfahrungen.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.