14.05.2020 - 14:57 Uhr
ErbendorfOberpfalz

Schutzmasken gibt es noch im Erbendorfer Rathaus

Am Festplatz an der Stadthalle fand am Mittwochabend die letzte große Verteilaktion von Mund- und Nasenschutzmasken an die Bürger statt. Bei Bedarf sind diese weiterhin im Erbendorfer Rathaus erhältlich.

Am Mittwochabend verteilte die Stadt letztmals Schutzmasken. Bei Bedarf können künftig welche im Rathaus direkt geordert werden. Auf dem Bild die Mitarbeiter der Stadtverwaltung und des städtische Bauhofs mit Bürgermeister Johannes Reger (Dritter von rechts).
von Jochen NeumannProfil

Bei den insgesamt vier Terminen der Stadt am Festplatz in der Bahnhofstraße gaben die Mitarbeiter des Rathauses und des Bauhofs rund 2500 Masken kostenlos an die Bürger weiter. Bürgermeister Johannes Reger machte sich beim letzten Termin ein Bild von der Aktion. Einen besonderen Dank sprach er dabei den Mitarbeitern aus, die die Verteilung und insbesondere auch die Verkehrsregelung übernommen haben. "Unsere Aktion ist bei denen, die ihre Maske abgeholt haben, gut angekommen", berichtet Verwaltungsmitarbeiterin Carolin Böckl.

"Für unsere Mitbürger, die noch keine Masken haben oder noch weitere benötigen, haben wir noch welche im Rathaus vorrätig", erklärt Reger. Diese können unter Telefon 09682/9210-0 geordert werden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.