29.11.2019 - 12:08 Uhr
ErbendorfOberpfalz

Sieben neue Ministranten im Dienst des Herrn

Ein Kommen und Gehen. Am Christkönigsfest hieß Erbendorfs Pfarrer Martin Besold sieben neue Ministranten willkommen und verabschiedete „Altgediente“ aus dem aktiven Dienst.

Die neuen Ministranten (erste Reihe von links) Emma Schraml, Laura Müller, Luis Albert, Fernando Rodriguez, Tamina Hermann, Hannah Hofmann und Sophia König mit Pfarrer Martin Besold (rechts) sowie den ausscheidenden Ministranten und den Gruppenleitern.
von Jochen NeumannProfil

Im Familiengottesdienst in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt konnte Pfarrer Martin Besold sieben neue Ministranten aufnehmen. Bereits seit mehreren Wochen haben die Gruppenleiter die neuen Ministranten Emma Schraml, Laura Müller, Luis Albert, Fernando Rodriguez, Tamina Hermann, Hannah Hofmann und Sophia König für ihren Dienst "gerüstet". "Die Gruppenleiter haben den Gottesdienst vorbereitet und üben mit den Neuen auch weiterhin den Ablauf der Messe und die Aufgaben der Ministranten ein", erklärte Pfarrer Besold. Bei der Gabenbereitung brachten sie die Leuchter, Weihrauchfass und -schiffchen, Schellen, Hostienschale und Kelch an den Altar. Die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes hat Heidi Banzer mit den Ministrantinnen Magdalena Melzner und Franziska Maier übernommen. "Ich wünsche euch allen viel Freude an eurem Dienst", sagte der Geistliche. Als äußeres Zeichen überreichte er an die Neuzugänge die Ministrantenplaketten. Nicht zuletzt verabschiedete Besold die Ministranten Simon Kreuzer, Verena Uhl, Melanie Schultes und Lena Hartmannsgruber aus dem aktiven Dienst.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.