20.11.2019 - 11:15 Uhr
ErbendorfOberpfalz

Steinwald-Allianz sagt Danke

Da freuten sich die TSV-Faschingsgarde aus Krummennaab und der FC-Bayern-Fanclub aus Erbendorf: Die Steinwald-Allianz bedankte sich für ihre Mithilfe beim Waldhausfest mit 500 Euro.

Steinwald-Allianz-Vorsitzender Hans Donko (Fünfter von links) und Geschäftsführer Martin Schmid (rechts) mit den Vertretern der helfenden Vereine, dem FC-Bayern-Fanclub Erbendorf mit Vorsitzendem Reiner Ockl (Vierter von links) und der TSV-Tanzgarde Krummennaab mit ihrem Chef Thomas Zitterbart (Vierter von rechts).
von Jochen NeumannProfil

"Es war ein großartiges Fest", stellte der Vorsitzende der Steinwald-Allianz, Bürgermeister Hans Donko, bei der Übergabe in der Geschäftsstelle in der Bräugasse fest. Viele Gäste waren im September von allen Seiten des Steinwalds zu Fuß und mit Pendelbussen zum Waldhaus gekommen, um ausgelassen zu feiern.

Als "eingespielte Truppe" bezeichnete Donko den FC-Bayern-Fanclub, der den Ausschank im Zelt übernahm. Nicht minder hervorragend hätten die Mitglieder der Krummennaaber TSV-Faschingsgarde ihre Aufgabe in der Braterei gemeistert. Als Anerkennung und Finanzspritze gab es für die beiden Vereinskassen insgesamt 500 Euro.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.